ESTOS Procall 7 – Unified Communications für den modernen Arbeitsplatz

Liebe Leser*in,

die Neuerungen im Überblick:

 

 

 

 

 

 

ProCall 7 Enterprise

  • Schnell und zügig Informationen teilen: Direkt über den ProCall Client können die Benutzer künftig Inhalte wie Dateien, Bilder oder Videos über den Chat austauschen.
  • Unterwegs besser erreichbar: Smartphone User können auch mobil Präsenzprofile wie Homeoffice oder Büro verwenden.
  • Intuitiv bedienen: Die optimierte Client- und Monitoroberfläche ist übersichtlicher gestaltet.

MetaDirectory 5 Enterprise

  • Einfacher Finden: Benutzer haben mit der neue Volltextsuche einen schnellen Zugriff auf Kontakte.
  • Unterwegs Zugriff auf alle Daten: Nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch mit Smartphone und Tablet können die Anwender das neue responsive Webportal nutzen.
  • Schneller Überblick: Im Webportal werden Ergebnisse aus unterschiedlichen Datenquellen über Contact Merge zusammengefasst in einem Kontakt dargestellt.

ECSTA 6 und ProCall Analytics 3 (Beta)

  • Verbesserte Konfiguration: Die Middleware liest Leitungen aus und filtert diese. Der Administrator erkennt sofort, bei welchen Leitungen es sich um SIP Softphone-Leitungen handelt, die nicht über den ECSTA gesteuert werden.
  • Einfachere Lizenzierung des Analysemoduls: Diese erfolgt künftig per Server.

 

Wir würde gemeinsam mit Ihnen die neuen Lösung besprechen und erötern welche Mehrwerte wir für Sie schaffen können!

    Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.bis-telefonsysteme.de/datenschutz/ Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz gelesen haben und diese akzeptieren.

    captcha